Along Mekong Productions - Indien Maritim
INDIEN MARITIM - EINE SPURENSUCHE

3 x 43 Min. oder 3 x 52 Min., Digibeta, 16:9,
Produktion für BR mit MFG Förderung


Das unabhängige Indien, sozialistisch orientiert, trieb jahrzehntelang kaum Außenhandel. Doch langsam besinnt sich das Land wieder seiner Häfen, seiner Küsten und seiner langen Geschichte des Seehandels, heute, zu Zeiten der Globalisierung.

Drei Filme entdecken
Teil 1: Von Gujarat nach Bombay
Teil 2: An die Malabar-Küste
Teil 3: Von der Coromandel Küste nach Kalkutta

5.600 Kilometer zieht sich die Küste Indiens: von der pakistanischen Grenze bis an die Südspitze des Subkontinents und wieder hinauf bis zur Mündung des Ganges. Die drei Filme folgen dieser Küstenlinie, auf der Suche nach Spuren der großen maritimen Geschichte Indiens, einer Geschichte, die selbst in Indien weitgehend unbekannt ist.

Per Segel-Dhow, Bus oder mit dem Zug bewegen sich die Filme, treffen die Menschen, die an Indiens Küsten leben und arbeiten. Diese Menschen stehen im Mittelpunkt der Filme.

ZURÜCK

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen